Enzo Arduini

Mädchen hinter einem Blatt

„Kunst ist ein Spiegel unserer Seelen, mit dem wir versuchen, uns selbst wieder zu finden und uns neu zu entdecken.“ – Enzo Arduini

 

Enzo Arduini wurde im Jahr 1952 in Ferentino, Lazio-Italien geboren. In Frosinone studierte er  bei Giuseppe Modica und Adolfo Loreti an der Liceo Artistico Malerei.

In Rom setzte er sein Studium bei den berühmten Künstlern Avenali, De Chirico, Ranato Guttuso und Pericle Fazzini fort, wo er anschließend zwei Jahre lang bei Bertolini arbeitete.

Die gefühlvoll gestalteten Werke Arduinis rufen eine Bandbreite von Emotionen beim Betrachter hervor. Die Bilder werden lebendig, zeigen Tiefe, bewegen sich und verschmelzen so mit ihrer Umgebung. Seine Kunst wirkt geheimnisvoll und lebendig,  aber nicht aufdringlich. 

GJ8A0347proz25ret
IMG_6443
IMG_6446
GJ8A8933web
IMG_6448
IMG_6444
IMG_6442