Hans Kastler

Die Galerie zeigt Bronzeskulpturen aus dem Nachlass.

​​Hans Kastler *1931 in Klamm / Österreich.

Kastler studierte zwischen 1946 und 1949 an der Bundesfachschule Hallein bei Hans Baier und von 1951 bis 1954 bei Fritz Behn. Seit 1955 war er als freischaffender Bildhauer tätig.

 

Er lebte in Happerg bei Bad Tölz. 2009 richtete er einen 19 Werke umfassenden Skulpturenpark an seinem ehemaligen Wohnhaus in Happerg ein, dessen Pflege die Gemeinde Eurasburg bis zum Jahr 2115 zugesichert hat.

© 2018 Galerie Frey

  • Facebook Clean